Classic

NEUE KOOPERATIONEN.

BMW Group und Toyota starten 2013 eine Kooperation für die Entwicklung eines Brennstoffzellensystems als Antrieb in Automobilen. 2015 wird eine kleine Serie des BMW 5er GT mit der Brennstoffzelle des Toyota Mirai ausgerüstet. Auf der Hannover Messe 2017 wird er unter dem Slogan „NewEnergy-4-Mobility2050“ ausgestellt.

Im August 2022 beginnt die Produktion der Brennstoffzellensysteme im Wasserstoff-Kompetenzzentrum in Garching. Wenig später folgt die Fertigung der Fahrzeuge der Pilotflotte des BMW iX5 Hydrogen. Seit 2023 wird er weltweit zu Test- und Demonstrationszwecken eingesetzt. Die Kombination aus leistungsstarker Batterie und Brennstoffzelle eröffnet neue Möglichkeiten und Perspektiven.

neue Kooperationen
neue Kooperationen
neue Kooperationen
neue Kooperationen