Hinweis:

Nicht mehr anzeigen

Seitenübersicht: BMW Group Classic: Übersicht
Das BMW Club & Community Management, kurz BCCM, ist die weltweite Schnittstelle aller offiziellen BMW Clubs.
BMW Clubs Übersicht.

Das BMW Club & Community Management, kurz BCCM, ist die weltweite Schnittstelle aller offiziellen BMW Clubs. Wir helfen und beraten bei allen Fragen und Aufgaben rund ums Clubleben und unterstützen aktiv Treffen und Veranstaltungen.

BMW Club & Community Management.

Es ist diese besondere Begeisterung, die BMW Enthusiasten auf der ganzen Welt miteinander verbindet. Ob auf zwei oder vier Rädern, BMW Fahrzeuge waren und sind immer außergewöhnlich, die Freude am Fahren ist schon sprichwörtlich. Mehr als 200.000 Menschen weltweit teilen diese Begeisterung bereits als Mitglieder in rund 700 offiziell anerkannten BMW Clubs.

Das ist weltweit die größte Cluborganisation im Segment der Premiumfahrzeuge Automobil und Motorrad. Wir von BMW sind sehr stolz auf unsere engagierten Freunde, jeder für sich ein wertvoller Markenbotschafter. Darum wollen wir ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das BMW Club & Community Management, kurz BCCM, hat seinen Sitz in München bei der BMW Group Classic. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für die Kommunikation zwischen Cluborganisationen, der BMW Group Classic und der BMW AG, den zentralen BMW Vertriebsstellen sowie den nationalen BMW Vertriebstochtergesellschaften und Importeuren.

Wir helfen und unterstützen weltweit. Ob es um die Anerkennung neuer BMW Clubs geht oder um Fragen zu Club- oder Dachverbandsangelegenheiten, die BCCM ist Ihr Partner. Wir beraten bei der Organisation von Clubveranstaltungen, Konferenzen oder Besuchen der BMW Einrichtungen, helfen aber auch aktiv bei der Neugestaltung von Emblemen und Werbematerial.

Das BCCM – ein starker Partner.

Es ist diese besondere Begeisterung, die BMW Enthusiasten auf der ganzen Welt miteinander verbindet.

Clubstruktur.

Jeder einzelne BMW Club ist selbstständig, sein Schwerpunkt und seine Ausrichtung sind unabhängig von BMW. Die Clubs sind nach Kontinenten und Regionen unterteilt: Europa, Amerika, Afrika, Australien sowie Asien-Pazifik. Innerhalb dieser Zusammenfassungen gliedern sich die Clubs in internationale und nationale Dachorganisationen. Die BMW Klassik- und Typenclubs haben eine eigene international agierende Sektion. Sie sind spezialisiert auf bestimmte Baureihen und Entwicklungszeiträume, dabei widmen sie sich der Pflege und Restaurierung historischer BMW Fahrzeuge.

Diese weltweite Organisation für BMW Motorrad- und Automobil-Enthusiasten bietet eine einzigartige Plattform zum Erfahrungs- und Wissensaustausch. Daneben vertritt ein gewählter Ratsausschuss die Interessen der Clubs. Dieses BMW Clubs International Council besteht aus 20 Delegierten, deren regionale Zusammensetzung von der jeweiligen Mitgliederzahl bestimmt wird. Bei den jährlichen Council Meetings treffen ca. 40 Vertreter der Dachverbände zusammen. Sie sind eine starke Stimme und wichtiges Bindeglied zur BMW Group.

Jeder einzelne BMW Club ist selbstständig, sein Schwerpunkt und seine Ausrichtung sind unabhängig von BMW.