Hinweis:

Nicht mehr anzeigen

Seitenübersicht: BMW Group Classic: Elvis 507 - Das Finale
Elvis BMW 507 fährt bei Sonnenuntergang.
Finale Forever young.

Forever young.

Was für ein Fund, was für eine Geschichte! Elvis Presleys BMW 507 erzählt von Starruhm und Vergessen, von Wiederentdeckung und einer ganz besonderen Restauration.

So einen Fund gibt es nur sehr selten. Elvis Presleys BMW 507 tauchte in einer kalifornischen Kürbisscheune auf, reiste zurück an seinen Entstehungsort München und wurde originalgetreu restauriert. Zuletzt steht er wieder unter kalifornischer Sonne, als Stargast des legendären Concours d’Elegance in Pebble Beach.

Über mehr als zwei Jahre konnten unsere Fans das Schicksal von Elvis’ BMW 507 verfolgen. Jenem legendärem Sportwagen, den der Rock ’n’ Roller als wohl berühmtester Wehrpflichtiger der Welt einst fuhr. Er nahm seinen edlen Superracer mit nach Hause, verkaufte ihn, die Spur verlor sich bald. Jahrzehnte später die sensationelle Wiederentdeckung in einer kalifornischen Kürbisscheune, spektakulär auch die Rückkehr des „Edelschrotts“ nach München, die Bestandsaufnahme, das Zerlegen und Lackieren, der Zusammenbau und schließlich die grandiose Heimkehr nach Pebble Beach. Eine faszinierende Auto-Saga, wie sie Hollywood nicht besser erfinden könnte, neigt sich jetzt dem Ende zu.

Elvis BMW 507 fährt an der Küste.


Elvis BMW 507 an der Küste.


Ein Auge lacht, das andere weint.

Wir beschließen eines der persönlichsten Projekte, die die BMW Group Classic je durchgeführt hat, und es lässt keinen kalt – im Gegenteil. Denn hier floss bei allen Beteiligten sehr viel Engagement und Herzblut mit ein. Es war nicht nur eine wahnsinnige Herausforderung, gerade dieses unvergleichliche Fahrzeug in seine ursprüngliche Schönheit und Form zurückzuversetzen, sondern auch eine Ehre. Ohne Zweifel ein Jahrhundertprojekt, dessen letztes Kapitel nun geschrieben wurde. Umso trauriger macht es uns, dass der ehemalige Besitzer Jack Castor die Vollendung des Elvis’ BMW 507 nicht begleiten durfte.

What a great job!

Wir möchten uns zum Schluss bei allen bedanken, die das Projekt über die letzten Monate und Jahre verfolgt haben, mit uns mitfieberten und die Fertigstellung sehnlich erwartet haben. Wir hoffen, es war auch für euch etwas ganz Besonderes. Zum Abschluss präsentieren wir noch eine Dokumentation zum Film, in der wir die letzten Jahre noch einmal kurz zusammenfassen.

Und wer gar nicht genug bekommen kann, der darf sich obendrein noch über ein kleines Filmprojekt mit Petrolicious freuen, das während dem Concours d’Elegance in Pebble Beach entstand. Kalifornische Sonne inklusive.

Danke für eine unvergleichliche Zeit. Thank you for the ride!
And so long, Elvis!

play

BMW 507 - The Rock'n'Roll Phoenix.


MEHR ERFAHREN ÜBER DEN ELVIS BMW 507.