Hinweis:

Nicht mehr anzeigen

Seitenübersicht: BMW Group Classic: Elvis 507
Roter BMW 507 von Elvis Presley.
Elvis 507 Die Auferstehung einer Legende.

Erleben Sie „Live" die Restaurierung von Elvis' BMW.

Für manche mag er nur ein alter Roadster mit zerfledderten Sitzen, abblätterndem rotem Lack und einer staubigen Karosserie sein. Für die meisten ist es jedoch ein magisches Auto. Eine echte Sensation, die das Herz in vollkommene Rock-’n’-Roll-Ekstase versetzt: der Roadster von Elvis.

Der lange verschollene Wagen tritt nach seinem spektakulären Auftritt in der Sonderausstellung „Elvis’ BMW 507: lost & found“ im BMW Museum nun seine nächste Reise an, die nahezu zwei Jahre dauern wird: die Restaurierung durch das BMW Classic Team.

Der Wagen durchläuft bis 2016 insgesamt acht spannende Phasen, die von unseren Classic Experten mit viel Sorgfalt, Liebe und Fingerspitzengefühl durchgeführt werden.

Bei jeder Phase sind Sie „live“ dabei.

Das Besondere: Sie können auf dieser Seite Phase für Phase die fachmännische Restaurierung des Roadsters durch die BMW Group Classic Profis verfolgen.

Von der Abholung bis hin zur Instandsetzung: In unserem Webspecial erwarten Sie in jeder der acht Phasen exklusive Bilder, Videos, Hintergrundberichte und News rund um die Restaurierung.

Begleiten Sie uns die nächsten zwei Jahre auf dieser spannenden Reise, an deren Ende das Comeback eines der berühmtesten Autos der Welt steht.
The King is back – und Sie können mit dabei sein!

Zwei Herren reichen sich über der Motorhaube von Elvis unrestauriertem, rotem BMW 507 die Hand.

INTRO.

Die große Entdeckung.

Die große Eröffnung zum Elvis 507 Special: Wie Bimmer Magazine Journalistin Jackie Jouret den BMW 507 Elvis fand.

Intro
Arbeiter im Container mit Elvis BMW 507.

ANLIEFERUNG.

Ins Rampenlicht.

Return to Sender: Wie der BMW 507 Elvis von Kalifornien in die bayerische Landeshauptstadt gelangte.

Anlieferung
Seitenansicht eines orange-schwarzen BMW R 90 Motorrades im schwarzen Raum.

BESTANDSAUFNAHME.

Der Blick fürs Ganze.

Ein Fund wie der Roadster von Elvis ist für die Experten der BMW Classic Group das absolute Highlight. Dennoch: erst einmal muss das Fahrzeug genau begutachtet werden.

Bestandsaufnahme
Seitenansicht des entkernten Elvis BMW 507 in einer Werkstatt.

ENTKERNUNG / ZERLEGUNG.

Alles auf Anfang.

Im Anschluss an die Bestandsaufnahme durch das BMW Group Classic Team stand nun die nächste Phase der Restaurierung an: die komplette Entkernung bzw. Zerlegung des Fahrzeugs.

Entkernung
Seitenansicht des entlackten Elvis BMW 507.

ENTLACKUNG.

Bereit für neuen Glanz.

Wer Neues will, muss sich von Altem verabschieden – ein Grundsatz, der auch für die Restaurierung des BMW 507 gilt.

Entlackung
Übersicht von entlackten Motorteilen des Elvis BMW 507.

HERZSTÜCK.

Die Instandsetzung des Motors.

BMW ist für seine einzigartigen Motoren weltberühmt.

Herzstück
Restaurierte Bodengruppe des Elvis BMW 507 in Frontalansicht.

BODENGRUPPE.

Fester Boden unter den Rädern.

Für festen Boden unter den Rädern: Nun wurde die Bodengruppe des BMW 507 in Angriff genommen.

Bodengruppe
Seitenansicht der auslackierten Bodengruppe des Elvis BMW 507.

HOHLRÄUME.

Die Anti-Aging Pflege.

Durch das Auslackieren der Hohlräume wird eine beginnende Korrosion wirkungsvoll verhindert.

Hohlräume
Älterer Mann arbeitet an den Sitzen.

SITZAUFBAU.

Wie man sich bettet, so fährt man.

Das Auto eines Kings ohne standesgemäße Sitze bzw. Throne? Undenkbar!

Sitzaufbau

LACKIERUNG.

Welcher Farbton ist es nun?

Elvis Presley, King of Rock ’n’ Roll, kaufte seinen BMW 507 in Weiß, ließ ihn aber rot umlackieren. Der Mythos sagt: wegen den unzähligen Kussmündern weiblicher Fans. Nach der Ära des King folgten aber noch sechs weitere Lackschichten, bis der Sportwagen wieder zu Hause in München war.

Lackierung
Restaurierte Bodengruppe des Elvis BMW 507 in Frontalansicht.

HOCHZEIT.

Rockt' und Rollt – Hochzeit von Elvis’ BMW 507.

Hochzeiten sind rauschende Feste und bei jeder Restaurierung ein ganz besonderer Moment. Die neu aufgebauten Einzelteile fügen sich wieder zu einem großen Ganzen zusammen, am Ende steht ein neues Auto da. Ein großartiges Gefühl nach all der Mühe.

Hochzeit
Elvis BMW 507 fährt bei Sonnenuntergang.

DAS FINALE.

FOREVER YOUNG.

So einen Fund gibt es nur sehr selten. Elvis Presleys BMW 507 tauchte in einer kalifornischen Kürbisscheune auf, reiste zurück an seinen Entstehungsort München und wurde originalgetreu restauriert. Zuletzt steht er wieder unter kalifornischer Sonne, als Stargast des legendären Concours d’Elegance in Pebble Beach.

Finale