OUR BRANDS. OUR STORIES.

DER BMW GROUP CLASSIC NEWSLETTER #34.

11. November 2019

BMW GROUP CLASSIC CLIPS

„WORK IN PROGRESS“: SPANNENDE PROJEKTE AUF DER ZIELGERADEN.

Schafft es Bill Arnolds BMW 325is vom Schrottplatz zu den „24 Stunden von Lemons“? Wird Nicholas Uptons einmaliger Mini Cooper S in der Kombi-Version zur Monterey Car Show zugelassen? Und wie macht sich der 30 Jahre alte Rolls-Royce Silver Spur von Auto-Exzentriker Alan Galbraith als Alltagswagen? In dieser Woche biegt die neue Clip-Serie „Work in Progress“  mit Jason Camissa auf die Zielgerade, die jeweils abschließenden Folgen über drei abenteuerliche Schrauber-Projekte erscheinen auf dem YouTube-Kanal von BMW Group Classic.

MEET BMW GROUP CLASSIC

NACHTS IM MUSEUM – HIER ERWACHEN KLASSIKER ZUM LEBEN.

Wenn ganz München längst in Feierabend-Stimmung ist, aber ins BMW Museum noch Scharen von Besuchern strömen – dann muss wohl die „Nacht der weißen Handschuhe“ beginnen. Am Freitag, 22. November, ist es wieder soweit. Von 19 Uhr an können Klassiker-Fans mit den Exponaten aus mehr als 100 Jahren Unternehmensgeschichte auf Tuchfühlung gehen. Im Mittelpunkt des Events steht diesmal die Sonderausstellung „Mit der BMW Isetta in die Freiheit“. Passend zum 30. Jahrestag der Maueröffnung wird daran erinnert, wie die „Knutschkugel“ einst durch geschickten Umbau zu einem Fluchtfahrzeug wurde. Eine Augmented-Reality-Präsentation ermöglicht es den Besuchern, die Story von der erfolgreichen Flucht von Ost- nach West-Berlin noch lebendiger zu erleben.    

90 JAHRE BMW AUTOMOBILE

DIE „NEUE KLASSE“: EIN WAGNIS, DAS ZUM TRIUMPH GERIET.

Die Vorstellung des BMW 1500 im Jahr 1961 ist der wohl wichtigste Wendepunkt in der Nachkriegs-Geschichte des Unternehmens. Man kann es sich kaum noch vorstellen, aber bis dahin bedienten die Münchner nur zwei sehr entfernte Segmente: Kleinstwagen (BMW 700) und Luxusautos (BMW 502). In die sehr breite Lücke dazwischen stieß dieser Vorreiter der „Neuen Klasse“, sportlich und erschwinglich, von Grund auf neu konzipiert und technisch in die Zukunft weisend. Ein Wagnis, das zu einem Triumph geriet. Der Blog Classic#heart erzählt ausführlich, was der BMW 1500 mit dem mythischen Vogel Phönix zu tun hat.

60 JAHRE MINI

TEUFLISCH GUT: EIN COMIC MINI VON GIUSEPPE PALUMBO.

Dass man sich in Italien zur Feier des 60-jährigen Bestehens von MINI etwas besonderes ausdenken würde, war zu hoffen. Wie besonders, wurde gerade auf der größten Comic-Messe Europas in Lucca enthüllt: Ein aktueller, weißer MINI, der vom in Szene-Kreisen gefeierten Künstler Giuseppe Palumbo mit kühnen Linien in schwarzer Tinte umgestaltet wurde. Palumbos bekannteste Figur namens „Diabolik“ bewegt sich in packenden Rennsituationen. Ein kleiner Clip zeigt den Künstler bei der Arbeit.