OUR BRANDS. OUR STORIES.

DER BMW GROUP CLASSIC NEWSLETTER #22.

19. August 2019

STORY DER WOCHE

DIE INCREDIBLE MINI TOUR ERZÄHLT VON EINEM LEBENSGEFÜHL.

Wie Ringo Starr sein Schlagzeug in den Frühzeiten der Beatles in einem classic Mini untergebracht hat? Das ist nur ein von vielen Fragen, die der beneidenswerte Athener MINI-Enthusiast Dimitri „Dee“ Fragos bei seiner „Incredible Mini Tour“ durch England diskutiert. Anlässlich des 60. Geburtstags der Marke ging es im weißen classic Mini mehr als 700 Meilen kreuz und quer durch England, und zwar zu anderen Fans, die Fragos zu sich eingeladen hatten. Die Tour erzählt viel aus der Geschichte der Marke, aber noch mehr vom aktuellen Lebensgefühl der Fans.

90 JAHRE BMW AUTOMOBILE

ÄSTHETISCH UND AUFREGEND: MEILENSTEINE DER BMW GESCHICHTE IN NAHAUFNAHME.

Einen BMW 3.0 CSL aus den frühen 70ern in der „Batmobil“ genannten Spoiler-Version einmal aus der Nähe zu sehen, wäre schon ein Erlebnis. Ganz nahe heran kommt die „Close Up“-Videoreihe der BMW Group Classic: Die Kamera nähert sich langsam und respektvoll, fährt behutsam die Konturen ab, als wolle sie dieses Traumauto streicheln – das ist so ästhetisch wie aufregend. Auf YouTube gibt es noch mehr Meilensteine aus der BMW Geschichte in Nahaufnahme, darunter das BMW 328 Touring Coupé von 1939 oder den Le-Mans-Sieger BMW V12 LMR. Tipp: Unbedingt auf Ihrem Gerät den Sound aktivieren. Denn am Ende jedes Videos steht eine Hörprobe von der laufenden Maschine.

MEET BMW GROUP CLASSIC

ESPRESSO MIT WERKSTATTBLICK: GENIESSEN IM CAFÉ MO66.

Atmosphäre, Liebe zum Detail, gediegenes Ambiente: Das schätzen Freunde klassischer Fahrzeuge und gepflegter Cafés gleichermaßen. Für beides zusammen steht das Café Mo66, das für die Aktivitäten in der Zentrale der BMW Group Classic an der Moosacher Straße 66 in München eine Art Logenplatz bietet. Im historischen Torgebäude lässt sich wunderbar Kaffee trinken oder snacken, während man dem Treiben auf dem Gelände zusieht. Gleich gegenüber ist die historische Werkstatt, und allein das Kommen und Gehen auf dem Hof ist wie ein hochkarätige historische Auto-Show.

ERSATZTEIL DER WOCHE

TYPENSCHILDER FÜR DIE AUTOMOBILE ZEITKAPSEL.

Manche Fans suchen in Filmen nach Ausstattungs-Irrtümern, also Dingen, die nicht in die Zeit des Films passen, und füllen mit ihren Fundstücken Webseiten. Ganz so streng sind Besitzer von Oldtimern nicht, aber auch die sind automobile Zeitkapseln, die historisch „stimmen“ sollen. Zu einer originaltreuen Restaurierung gehört auch ein Motorraum mit all seinen Typenschildern und Aufklebern. Die BMW Group Classic hat deshalb Vieles auf Lager: Typenschilder für zahlreiche Baureihen wie zum Beispiel den BMW 5er der ersten Generation, den BMW 7er der dritten Generation oder den BMW Z1. Vieles von dem, was beim Kauf damals im Auto war, ist im Teile Shop wieder zu haben, etwa Einfahranweisungen und Hinweise für die Lackfarbe. Kleiner Warnhinweis: Einige Schilder sollten nur von einer Fachkraft beim BMW Händler oder einer Niederlassung montiert werden. Dann bleibt es sicher und authentisch.