OUR BRANDS. OUR STORIES.

DER BMW GROUP CLASSIC NEWSLETTER #15 Special Edition.


04. Juli 2019 

MEET BMW GROUP CLASSIC

SIE SIND ZURÜCK: BMW M1 PROCAR REVIVAL AM NORISRING – STUCK: „ICH WERDE DIE FAHRT EINFACH GENIEßEN“.

Rund 130.000 Besucher erwarten die Veranstalter des kommenden DTM-Wochenendes (5. – 7. Juli 2019) am Norisring. Sie können sich auf zwei spannende Läufe der Deutschen Tourenwagen Masters Serie freuen – und auf historischen Motorsport beim Procar Revival auf dem Nürnberger Stadtkurs. 14 BMW M1 aus der Procar Serie der Jahre 1979 und 1980 gehen an den Start, gesteuert von namhaften Fahrern wie Hans-Joachim Stuck, Marc Surer, Jan Lammers und Harald Grohs. Gleich viermal kommt es an allen Veranstaltungstagen zum Wiedersehen mit den legendären Mittelmotorsportwagen:

Freitag, 5. Juli, 14:05 – 14:30 Uhr
Samstag, 6. Juli, 11:50 – 12:25 Uhr
Sonntag, 7. Juli, 12:10 – 12:30 Uhr und 14:55 – 15:15 Uhr

Außerdem im Programm am Freitag und Samstag (jeweils um 15 Uhr): Interviews und Autogrammstunden im BMW M1 Procar Paddock mit den Fahrern sowie mit Jochen Neerpasch, dem „Vater“ des BMW M1 und „Erfinder“ der Procar Serie vor 40 Jahren. Weitere Autogrammwünsche werden auf der DTM-Showbühne erfüllt. Dort wird Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck am Samstag, 6. Juli, um 10 Uhr die ersten Signaturen verteilen.

Und wer keinen Platz auf der Steintribüne oder im Fahrerlager findet, kann das Revival der Procar Racer im Livestream verfolgen. Vor 40 Jahren noch unvorstellbar, heute mit einem Klick Realität: Der BMW M1 in Echtzeit und weltweit auf dem Handy, Tablet, Computer oder Smart-TV.