OUR BRANDS. OUR STORIES.

DER BMW GROUP CLASSIC NEWSLETTER #10.

3. Juni 2019

STORY DER WOCHE

GARAGE UND SHOWROOM DE LUXE: ISTANBULS PARADIES FÜR BMW M.

Dieser Ort ist Werkstatt, Showroom und Treffpunkt in einem, sein Name cool und passend: Driven34. Ein Getriebener ist Can Eyilik, Architekt und BMW-Enthusiast aus Instanbul, wirklich. In seiner Sammlung, darunter drei Perlen von BMW M, vor allem aber in der Präsentation stecken Leidenschaft und Stil, wie man sie nicht oft findet. Für uns die „Garage des Monats“ – auch wenn die Bezeichnung hierfür zu profan scheint. 

MEET BMW GROUP CLASSIC

WHEELS & WAVES: MIT TROY CORSER AN DEN STRAND.

Troy Corser, zweifacher Superbike-Weltmeister, hat seinem legendären Status noch eine Nuance hinzugefügt, als er beim Goodwood Revival 2018 mit einer 89 Jahre alten BMW R57 Kompressor das Feld aufrollte. Der nächste Auftritt dieses Gespanns ist das Sprintrennen Punk’s Peak zum Auftakt des großartigen Wheels & Waves Festivals in Biarritz vom 12. bis zum 16. Juni. Dort zeigt die BMW Group Classic erstmals ein weiteres Prunkstück: einen restaurierten BMW 2000 Combi, einst Sonderanfertigung als Motorsport-Servicefahrzeug. Jetzt wird er, unter anderem, Troy Corsers Jetsurf an den Strand fahren.

90 JAHRE BMW AUTOMOBILE

NEUBEGINN MIT DEM „BAROCKENGEL“: DER BMW 501.

Seine elegant geschwungenen Linien brachten ihm den Spitznamen „Barockengel“. Doch hinter der scheinbar nostalgischen Fassade steckte anspruchsvolle Technik. Mit dem BMW 501 wagte das Unternehmen sechs Jahre nach Kriegsende den Neubeginn als Automobilproduzent. Da die Fertigungsstätten in Eisenach verloren waren, war der BMW 501 das erste Modell, das in München entstand. Die zunächst von einem Sechszylinder und ab 1954 von einem Leichtmetall-Achtzylinder-Motor angetriebenen Limousinen verströmten Prestige und stiegen schon bald in den Staatsdienst auf. Als Dienstwagen der bayerischen Polizei waren sie nicht nur auf den Straßen zu sehen, sondern auch in der legendären TV-Serie „Funkstreife Isar 12“ (ab 1961): Harte Zeiten für Ganoven, warme Gefühle bei der rechtschaffenen Bevölkerung. 

ERSATZTEIL DER WOCHE

RETTUNG FÜR RENNER: ORIGINAL- TEILE FÜR KUNDEN-SPORTWAGEN.

Das Engagement für den Kundensport hat bei BMW eine lange Tradition. Seit den 1990er-Jahren waren vor allem BMW 3er der dritten und später auch der vierten Generation erfolgreich auf den Rennstrecken aktiv. Noch heute sind bei der BMW Group Classic viele Ersatzteile für Rennwagen wie den im Supertourenwagen-Cup eingesetzten BMW 318i erhältlich. Das gilt auch für den BMW Z4 VLN. Zwar gilt der BMW Z4 offiziell noch nicht als Klassiker, um die Ersatzteil-Versorgung für den Nürburgring-Renner kümmert sich die BMW Group Classic aber schon jetzt.